Informationen zur Fusion

Liebe Mitglieder!

 

MTV Aalen, TSV Wasseralfingen und die DJK Aalen befinden sich seit einiger Zeit in Gesprächen hinsichtlich einer möglichen Fusion zu einem neuen Großsportverein.

 

In mehreren sehr engagierten Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themenbereichen werden gute Lösungsansätze kompetent erarbeitet. Die definitiven Entscheidungen können satzungsgemäß grundsätzlich nur von den jeweiligen Mitgliederversammlungen der beteiligten Vereine getroffen werden. Diese Mitgliederentscheide sind zum Frühjahr 2018 vorgesehen.

 

Euch alle – unsere Mitglieder –, die Gemeinde- und Ortschaftsräte und die interessierte Öffentlichkeit, wollen wir über die Ziele und Möglichkeiten des neuen Fusions-Vereins informieren. Wir wollen allen einen Überblick über den aktuellen Sachstand des Prozesses verschaffen.

 

Genau deshalb veranstalten wir eine Informationsveranstaltung zu diesem auch aus kommunalpolitischer Sicht bahnbrechenden und innovativen Projekt. Die Veranstaltung findet statt am

 

Donnerstag, 2. Februar 2017, um 19.00 Uhr

Halle des TSV Wasseralfingen im Spiesel

(Spieselstraße 23, 73433 Aalen-Wasseralfingen)

 

Über zahlreiche Besucher und Interessenten an diesem Abend würden wir uns sehr freuen.

 

Ihr erhaltet Informationen zu den Themenbereichen

Infrastruktur (Sportstätten, sportliches Angebot)

Finanzen (geplante Beitragsstruktur)

Organisation (Aufbau des Vereins)

Sportvereinszentrum – das moderne Herz des neuen Vereins

 

Moderator Manfred Pawlita (WLSB-Vizepräsident und Sportkreisvorsitzender) führt durch die Veranstaltung. Die Verantwortlichen der drei Vereine werden vor Ort sein und für alle Fragen ein offenes Ohr haben.

Es ist der Vorstandschaft aller beteiligten Vereine und allen Mitarbeitern im Prozess ein sehr wichtiges Anliegen, zu informieren. Für Anregungen und Fragen aller Art, für jeden Beitrag, der uns weiterbringt, sind wir sehr dankbar. Auch kritische Fragen sollen gestellt und eventuelle Bedenken geäußert werden. Im vertrauensvollen, konstruktiven Dialog wollen wir alle Mitglieder im Fusionsprozess mitnehmen.

Gemeinsam mit Euch wollen wir optimale Lösungen erarbeiten, die den neuen Verein fit für die Zukunft machen und eine positive Entwicklung im Sinne des Sports und damit für unsere Mitglieder ermöglichen.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen und Euer Mitwirken.

Mit sportlichen Grüßen

 

Karl-Heinz Vandrey (TSV Wasseralfingen), Dietmar King (MTV Aalen) und Erika Himml (DJK Aalen)

 

Informationen zur zeitlichen Einordnung der Aktivitäten, Gespräche und Inhalte im Fusionsprozess finden Sie hier.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: