10 Jahre TGM/TGW und Sportlerehrung

Es war ein Abend der Extra-Klasse zu dem der TSV am 09. November IMG_8981in die Talsporthalle eingeladen hatte. Einerseits konnte wieder eine große Anzahl Sportler geehrt werden und andererseits blickte die Abteilung TGM/TGW auf ihr 10-jähriges Bestehen zurück. Mit einem tollen Programm begeisterten die jungen Damen das Publikum.

Was Abteilungsleiterin Angelika Tucek und ihre Trainerinnen in den verschiedensten Gruppierungen haben entstehen lassen,IMG_9286 erfuhr an diesem Abend allerhöchstes Lob. TGM/TGW ist übrigens die Abkürzung für Turngruppen-Meisterschaft und Turngruppen-Wettkampf. Die Vielseitigkeit mit Turnen, Leichtathletik, Gymnastik und Singen bilden dabei die einzelnen Blöcke. Die Leistungsbilanz mit württembergischen, baden-württembergischen Landestiteln und als Krönung ein dritter Platz bei den deutschen Meisterschaften, sind die hervorragenden Bilanzen in diesen zehn Jahren.

Mit dem Ehrungsabend soll das Ehrenamt im TSV weiter gestärkt werden, hob TSV-Vorsitzender Franz Seibold in seiner Begrüßung hervor. „Wir wollen das Ehrenamt beim TSV weiter in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken“, so der Vorsitzende.
IMG_9005 IMG_8993

IMG_9010

Ehrenamtlich engagierte Menschen zeigen Solidarität mit denen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Seibold dankte allen für ihre große Einsatzbereitschaft, die damit oftmals einen wesentlichen Teil ihrer Freizeit opfern.

IMG_9011„Ohne das Ehrenamt ist nichts machbar“ betonte Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam in ihrem Grußwort. Der TSV könne in den verschiedensten Abteilungen wieder beachtlich Erfolge vorweisen. Das 10-jährige Bestehen der Abteilung TGM/TGW ist zwar ein an Jahren noch kleines Jubiläum, stellte Stadtverbandsvorsitzender Holger Szczegulski fest, aber es ist richtig, das dieses Fest gebührend gefeiert wird, genieße die Abteilung doch weit über die Stadtgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf.

Abteilungsleiterin Angelika Tucek erklärte, dass sich TGM/TGW aus dem Geräteturnen heraus entwickelt hat. Erstmals wurde dies vom TSV beim Landesturnfest 2003 in Schwenningen ausprobiert. Der Erfolg der Sportler komme nicht von allein, machte dritter TSV-Vorsitzender Karl-Heinz Vandrey deutlich. Er und Angelika Tucek moderierten die Ehrungen und den sportlichen Teil.

Geehrt wurden:

IMG_9022Leichtathletik

Eileen Bidermann (U16), Marcel Mayer (U16), Simon Vandrey (U18), Fabian Vetter (U18), Lothar Taferner (Senioren M45), Jutta Bidermann (Seniorinnen W55)

Trainer: Uwe Koblizek, Christine Vandrey, Jens Rehberg, Harald Class und Reinhold Butschek

IMG_9040Tennis

Junioren 1, Aufstieg in die Bezirksliga: Dustin Faustmann, Michael Schilling, Andreas Dassler, Leo Kirgincev, Elias Schmid, Malte Mallwitz und Manuel Ruck

Herren 2, Aufstieg in die Bezirksstaffel 1: Philipp Faustmann, Dustin Faustmann, Gregor Kuznik, Michael Schilling, Maximilian Sutter, Andreas Dassle rund Leo Kirgincev

 

IMG_9064Handball

Zweite Damen-Mannschaft, Aufstieg in die Bezirksklasse: Nadine Eberhardt, Monika Jäschke, Patricia Ilg, Stephanie Heeg, Lorena Lenz, Jutta Neumann, Ulrike Heraudeau, Viola Paulus, Jana Dabitsch, Margit Schiele, Kathrin Bürgermeister, Sandra Dretar, Merisa Halilovic, Nikola Müller, Ramona Brendgen und Britta Glaser.

Trainer: Holger Auer und Mirko Wolf

Erste Herren-Mannschaft; Aufstieg in die Bezirksliga: Christian Liebert, Nico Fuchs, Jakob Erath, Florian Egetemeyr, Manuel Körber, Holger Auer, Jonas Kurz, Julian Brender, Hajo Bürgermeister, Damiano Sergi, Kevin Kraft, Marcel Rummel, Markus Goldbach, Matthias Deiss, Patrick Pfründer, Thomas Panterott, Florian Kraft, Dominik Rausch, Niklas Winkler, Marcel Böhringer, Sven Knappich, Bogdan Marin und Friedemann Stengel.

Trainer: Roland Kraft

Weibliche D-Jugend, Meister in der Spielsaison 2012/2013: Nina Ammon, Katharina Sturm, Carla Bärreiter, Tina Rieger, Katja Ahrend, Dina Yehdego, Mia Schwager, Pauline Mohr, Alissa Winter, Paula Mayer, Leonie Bleier, Jule Necker, Simone Bieg, Simge Aziret und Tjara Schmidt

Trainer: Lothar Bieg, Rene Bärreiter und Sarah Vandrey

IMG_9282Weibliche C-Jugend Meister der Bezirksliga: Jana Huber, Kathrin Bleier, Jana Sauter, Johanna Haas, Rebecca Heberling, Maria Lahres, Franziska Sturm, Paula Baur, Anette Landgraf, Simge Aziret, Simone Bieg, Nina Ammon, Tjara Schmidt, Jana Zirpins und Leonie Bleier

Trainer: Adi Bleier

Weibliche B-Jugend, Meister in der Spielsaison 2012/2013: Maren Abele, Kim Braunger, Barbara Lohner, Danijela Mikulic, Zarah Dayan, Mara Schröder, Carina Lutz, Stephanie Schlipf, Hannah Fitzner, Natalia Nedanova, Silvana Raab und Luisa Lach.

Trainerinnen: Melanie Enenkel und Nicole Herderich

Weibliche B-Jugend, Aufstieg in die Württembergliga in der Saison 2013/2014: Zahra Dayan, Jana Huber, Rebecca Heberling, Mara Schröder, Johanna Haas, Kathrin Bleier, Jana Sauter, Simge Aziret, Hannah Fitzner, Paula Baur, Maren Abele, Carina Lutz, Natalia Nedanova, Anette Landgraf und Franziska Sturm.

Trainer: Adi Bleier

Männliche B-Jugend, Aufstieg in die Württembergliga in der Saison 2013/2014: Patrick Eiberger, Vitus Kaschel, Enrico Peralta, Simon Vandrey, David Schwarz, Yannik Seeh, Lars Graeve, Steffen Bernhardt, Florian Wiedmann, Lukas Grimm, Luca Stützel, Laurenz Peters, Joshua Roth, Leon Bieg, Benedikt Markus, Lukas Beyer und Paul Schneider.

Trainer: Karl-Heinz Vandrey und Kevin Kraft.

IMG_9307Tischtennis

Ralph Bolsinger

Deutscher Einzel-Senioren-Meister bei den Gehörlosen. 2. Platz im Doppel mit Pius Roggenstein. Meister im Einzel sowie im Doppel mit einem Partner des GSV Rottenburg bei den Süddeutschen Meisterschaften.

Pius Roggenstein

3. Platz bei den deutschen Senioren-Meisterschaften der Gehörlosen im Einzel Bei den Süddeutschen Meisterschaften wurde er im Einzel und Doppel Dritter.

IMG_9326Kunstturnerinnen

1. Platz beim erstmaligen Start in der Kreisliga B: Münire Dayan, Edith Geuppert, Julia Hennig, Sümeyra Isaev, Jule Klima, Louisa Korb, Marielle Korb, Carina Straubmüller und Theresa Tucek.

Trainerinnen: Sarah Schäfer, Anne Maul, Lea Palme und Sonja Hartmann.

TGW-Nachwuchs, württembergischer Meister: Paulina Taferner, Rebecca Heberling, Kerstin Schütz, Sophie Kunick, Simone Schiele, Valentina Baur, Paula Baur, Caroline Felgenhauer, Lena Schmied, Sarah Mohr, Sarah Tucek und Nora Klima.

Trainerinnen: Tamara Klein und Nicole Rummel

 

IMG_9104Ehrungen durch den Turngau

Mit Ilona Kolb, Franziska Thum und Tanja Bocon konnte Turngau-Vorsitzender Karlheinz Rößler verdiente Übungsleiterinnen auszeichnen. Die TGW/TGM-Gründungsmitglieder sind alle noch sehr aktiv, stellte Rößler heraus. Mit den Worten des einstigen Bundespräsidenten Theodor Heuss „es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande nicht wieder aufzustehen“ unterstrich der Sprecher den Wert der sehr anspruchsvollen Sportart TGW/TGM.

 

Manfred Höflacher

IMG_9057IMG_9090 IMG_9018 IMG_9354
IMG_9021IMG_9070 IMG_8984IMG_9054 IMG_9285IMG_9254
IMG_9072IMG_9162 IMG_9025 IMG_9191IMG_9319

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: