Ehrung für 650 Mannschaftsspiele “Harald Schiele”

(links) Ehrungsbeauftragter Manfred Höflacher, (rechts) Harald SchieleFür 650 Mannschaftsspiele in der Tischtennis-Abteilung des TSV 1848 e.V. Wasseralfingen konnte Harald Schiele beim letzten Punktspiel am 06. April geehrt werden.

Nach fünf Jahren beim Wasseralfinger Lokalrivalen fand Schiele 1980 seine neue Spielumgebung in der jetzigen Abteilung, wusste Ehrungsbeauftragter Manfred Höflacher in seiner Dankansprache zu berichten. Seit 2002 leitet Schiele die Tischtennis-Abteilung. Er ist seit vielen Jahren nicht nur Spitzenspieler der ersten Mannschaft sondern gehört auch zu den tragenden Säulen dieses Teams, deren Mannschaftsführer er gleichzeitig ist. Für seinen Einsatz in der Abteilung wurde Harald Schiele 2010 mit der bronzenen Ehrennadel des WLSB ausgezeichnet; in Kürze wird ihm die bronzene Ehrennadel des TTVWH verliehen. Mit Urkunde und Ehrengeschenk sprach Höflacher den Dank und die Hoffnung aus, dass Schiele noch viele Jahre der Abteilung aktiv als Spieler und im Ehrenamt zur Verfügung steht.

Manfred Höflacher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: